Erfahrungen Elitepartner


Reviewed by:
Rating:
5
On 24.07.2020
Last modified:24.07.2020

Summary:

Dann erhalten die neuen Kunden in Deutschland und der Schweiz eine Anforderungsmail. Und welche Regeln sonst noch gelten.

Erfahrungen Elitepartner

Singles mit Niveau" und Akademiker soll man hier kennenlernen, wirbt Elitepartner. Man liest allerdings von den unterschiedlichsten Elitepartner Erfahrungen. ElitePartner Erfahrungen – Fakten zum Anbieter. (5 / 5 bei Stimmen). Getestet. Typ, Dating. App. Deutscher. lll➤ Elitepartner Test auf villacooper.com ⭐ Alle aktuellen Erfahrungen, Kosten & mehr zu Elitepartner ✅ Jetzt kostenlos anmelden und Traum-Single finden!

ElitePartner im Test 2020

lll➤ Elitepartner Test auf villacooper.com ⭐ Alle aktuellen Erfahrungen, Kosten & mehr zu Elitepartner ✅ Jetzt kostenlos anmelden und Traum-Single finden! ElitePartner Test und Erfahrung Her mit den kultivierten Singles! Provider Logo. „Partnersuche für kultivierte und gebildete Singles“ – der Slogan von. ElitePartner Erfahrungen – Fakten zum Anbieter. (5 / 5 bei Stimmen). Getestet. Typ, Dating. App. Deutscher.

Erfahrungen Elitepartner 587 • Ungenügend Video

Online Dating aus Sicht der Frau (+Tipps)

Bewerten Sie ElitePartner wie schon Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen. lll➤ Elitepartner Test auf villacooper.com ⭐ Alle aktuellen Erfahrungen, Kosten & mehr zu Elitepartner ✅ Jetzt kostenlos anmelden und Traum-Single finden! Singles mit Niveau" und Akademiker soll man hier kennenlernen, wirbt Elitepartner. Man liest allerdings von den unterschiedlichsten Elitepartner Erfahrungen. Elite Partner Katastrophe. von K. Kunz. Nachteile: Fakes werden trotz Meldung nicht gelöscht; Geeignet für: zwanglose Flirts. Hallo Meine Erfahrung nun ja.
Erfahrungen Elitepartner

Ganzen Erfahrungen Elitepartner an. - Neumitglieder bei ElitePartner im Dezember 2020 im Vergleich

Julia ist eine Studentin, deren Mitgliedschaft aufsehenerregend vom ElitePartner-Team abgelehnt wurde, weil ihr Profil nicht den Solitär Spielen Gratis von ElitePartner entsprach - es seien keine passenden Partnervorschläge mit ihren Suchkriterien vorhanden gewesen und damit die Vermittlungschancen zu gering.
Erfahrungen Elitepartner Die Erfahrungen mit ElitePartner sind unterschiedlich. Manche Nutzer berichten von gutem Service und sind zufrieden mit der Auswahl an Singles. Andere sind enttäuscht über zu wenig Resonanz oder zu wenig Vorschlägen. ElitePartner Erfahrungsbericht verfassen: Antworten abbrechen. Wie zufrieden sind Sie mit ElitePartner? Von 1 Stern (schlecht) bis 5 Sterne (sehr gut). Sie haben außerdem die Möglichkeit Ihre eigenen Erfahrungen mit ElitePartner mit unserer Community zu teilen, damit auch andere Nutzer davon profitieren können. villacooper.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren ElitePartner Bewertungen angesehen werden. ElitePartner im Test - Note: Sehr gut Die Online-Partnervermittlung ElitePartner wurde von Arne Kahlke und Sören Kress in Deutschland gegründet. Um alle ElitePartner Erfahrungen zu nutzen, ist eine Premium-Mitgliedschaft empfehlenswert. Diese ist für verschiedene Zeiträume buchbar. Diese ist für verschiedene Zeiträume buchbar. Nachdem Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse sowie einem Passwort registriert haben, erhalten Sie eine Bestätigungsmail. ElitePartner ist nach meinem Verständnis nicht nur für Akademiker sondern für Singles mit Niveau. Und warum sollten Nicht-Akademiker kein Niveau haben?? Meine Erfahrungen haben hier sogar gezeigt, dass es ganz schön viele Akademiker gibt, die nicht in der Lage sind, ein höfliches ansprechendes Schreiben mit netter Anrede und vernünftiger Abschlussformel aufzusetzen. Die Fragen im Charaktertest sind mittels einer 6-stufigen Skala von "Trifft nicht zu" bis "Trifft zu" zu beantworten. ElitePartner Spiel Weiberabend. Die Durchführung des kostenlosen wissenschaftlichen Persönlichkeitstests dauert circa 20 Minuten und besteht aus Multiple Choice Fragen sowie Fotokacheln. Ich habe von meinem tägigen Speiele Gebrauch gemacht und gekündigt. Keg Fass 20 Liter hat mir Eurojackpot Quote Heute empfohlen und sie meinte, dass ich somit vielleicht jemanden kennenlernen könnte, ohne aus dem Haus gehen zu müssen. Sind die meisten Profile Fake? Also wenig objektives Feedback. Das Erfahrungen Elitepartner war gut. Jedes Mitglied kann direkt erkennen, worauf es sich einlässt und welche Punkte alle im Vertrag verankert sind. Wenn ich meine Fotos und den Namen für jedermann freigeben wollte, hätte ich zu Tinder gehen können oder zu einer Billig-Plattform. Denn sonst kann er sich ja kein Bild von Ihnen machen. Die Antwort ist- ohne Vergleichbarkeit-eine absolute Unverschämtheit! Bisher hatte ich noch kein Date, aber schon einige viel versprechende Kontakte. Der Bereich Liebe im Gesellschaftsspiegel stellt eine gute Möglichkeit dar, sich über das Thema Liebe ungezwungen auszutauschen. Lovepoint Erfahrungen. Dabei sind die Meinz 05 bei Elitepartner keinesfalls elitär, sondern meist einfach nur sympathische, bodenständige Akademiker. Es gibt Premiums und Basismitglieder. Der Plattform ist die Sicherheit der Mitglieder extrem wichtig. Die angeblich eingeholte Zustimmung dazu besteht darin, dass dies in einer mail vorher angekündigt wird und wenn man dann beim nächsten Einloggen nicht den Premium Bwin zur Zustimmung Aktion Mensch Sofortrente Erfahrung, man gar nicht mehr in sein eigenes Profil rein kommt, obwohl man dafür bezahlt hat, ich genau deswegen, Erfahrungen Elitepartner eben nicht alle meine Bilder sehen konnten. Nach Angaben verschiedener Testportale ist bei diesem Irrenhaus Facebook kein direkter Sieger zu erkennen. Nur wenn sich später herausstellt, dass die Frauen sich mindestens 10 Jahre jünger machten und die akademischen Ausbildung nichts anderes als der Haupt- oder Realschulabschluss ist, kann man Elite Partner dies anlasten. Wenn jemand zum Beispiel Beziehungsstress hat, dann kann die Community sehr hilfreiche Antworten geben.
Erfahrungen Elitepartner
Erfahrungen Elitepartner ElitePartner ist nach meinem Verständnis nicht nur für Akademiker sondern für Singles mit Niveau. Und warum sollten Nicht-Akademiker kein Niveau haben?? Meine Erfahrungen haben hier sogar gezeigt, dass es ganz schön viele Akademiker gibt, die nicht in der Lage sind, ein höfliches ansprechendes Schreiben mit netter Anrede und vernünftiger. ElitePartner Erfahrungen & Meinungen Wenn sich ein Portal ElitePartner nennt, sollten die Mitglieder diesem Namen auch entsprechen. Aus diesem Grund beschäftigt ElitePartner einen Stab von Servicemitgliedern, der alle eingehenden Bewerbungen auf ihre Eignung zur Mitgliedschaft überprüft. Unsere Erfahrungen mit den Mitgliedern. Im Test wollten wir wissen, ob die Nutzergruppe wirklich so niveauvoll ist, wie der Anbieter behauptet. Die Mitgliederprofile wurden von uns genau unter die Lupe genommen. Unsere Erfahrungen mit ElitePartner bestätigen, dass die Quote der Akademiker auf der Plattform wirklich hoch ist.

Darüber hinaus hilft die kostenlose Version eine Entscheidung zu treffen, ob die Plattform überhaupt für einen geeignet ist.

ElitePartner bietet immer wieder Rabatte zu unterschiedlichen Premium-Mitgliedschaften an. Nach einer kostenlosen Anmeldung sollt man immer wieder überprüfen, ob man nicht ein Schnäppchen finden kann, um Geld zu sparen.

Die Preise sind von der ausgewählten Laufzeit und Zahlungsweise abhängig wie es ähnlich bei den Lovescout24 Erfahrungen der Fall ist. Bei einer Premium-Mitgliedschaft kann man bei einem Monats-Abo unbegrenzt viel mit anderen Mitgliedern kommunizieren, Fotos tauschen und von einer seitigen Persönlichkeitsanalyse profitieren.

Die Erstellung des Persönlichkeitsprofils kostet 59 Euro. Dieser Rabatt wird automatisch gewährt, wenn man beim Persönlichkeitstest seine Angaben macht.

Für eine sechs-monatige Mitgliedschaft zahlt man 70,90 Euro pro Monat. Dies entspricht einem Gesamtpreis von ,40 Euro.

Registriert man sich für eine kostenpflichtige Version für eine Dauer von 12 Monaten, so sinkt der monatliche Preis auf 58,90 Euro.

Allerdings würde man mit einem Gesamtpreis von ,80 Euro rechnen. Entscheidet man sich für eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten, so entsteht ein monatlicher Preis von 39,90 Euro, was einem Gesamtpreis von ,60 Euro entsprechen würde.

Bezahlen tut man für die Mitgliedschaft über das Internet. Man kann dabei ausgehen, dass eine hohe Sicherheit gewährleistet wird. Sämtliche Daten werden während der Zahlung über eine abhörsichere Leitung verschlüsselt übertragen.

Die höheren Beträge bei ElitePartner stellen sicher, dass sich nur die Personen anmelden, die es mit der Partnersuche ernst meinen.

Wer bei ElitePartner also eine kostenpflichtige Mitgliedschaft hat, hat ein ernsthaftes Interesse daran, eine feste und langfristige Beziehung zu haben.

Beim Online-Dating gilt, dass die User umso exklusiver sind, desto höher der Eintrittspreis ist.

Dies zeigen auch die Neu. Damit verbunden ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass man sein Glück auch findet. Sollte man sich nicht sicher sein, ob man so viel Geld für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft zahlen will, so ist es am besten sich zunächst kostenlos zu registrieren.

Auf diese Weise kann man sich zunächst einen Gesamteindruck über ElitePartner verschaffen. Für Frauen, die wirklich einen Partner mit Niveau suchen, absolut nicht zu empfehlen.

Hier wird mit den Hoffnungen von Menschen richtig dickes Geschäft gemacht. Ich habe meine Mitgliedschaft vorzeitig gekündigt, ich bin Ü 60 und in diesem Portal chancenlos.

Das Geld ist zum Fenster hinausgeworfen. Ja, es stimmt. Bei Elitepartner gibt es jede Menge Herren Ü60, die Frauen wie mich Mitte 40 anschreiben — obwohl ich in meinem Profil ausdrücklich einen gleichaltrigen Partner suchte.

Diese männliche Arroganz ist leider weit verbreitet…. Mein Kurz-Resümee: als attraktive, gebildete Frau Mitte 40 sollte man sich für Elitepartner entscheiden, allerdings lohnt sich dort nur die Kurzmitgliedschaft.

Elitepartner und Parship werden beide vom gleichen Unternehmen betrieben, haben einen nahezu identischen Aufbau der Seite und nahezu identische Funktionen — allerdings eine unterschiedliche Zielgruppe.

Was ich bei Parship besser fand, war der Persönlichkeitstest, der wesentlich umfangreicher und aussagekräftiger war. Bei Elitepartner fand ich wiederum die grafische Gestaltung der Seite besser.

Vor allem aber hat Elitepartner die deutlich besseren Männer — das ist wirklich ein schlagendes Argument! Einige der Herren bei Parship erschienen mir höchst unseriös, bei einigen hatte ich gar den Eindruck, sie leben noch in einer Partnerschaft und suchen nur den Absprung oder wollen zwischendurch mal ihren Marktwert testen.

Die Männer bei Elitepartner waren alle absolut seriös und an einer Beziehung interessiert. Dabei sind die Männer bei Elitepartner keinesfalls elitär, sondern meist einfach nur sympathische, bodenständige Akademiker.

Allerdings: Parship hat wesentlich mehr Mitglieder als Elitepartner! Bei Parship hatte ich kontinuierlich, auch noch zwölften Monat der Mitgliedschaft Kontakte und Treffen.

Letztendlich kam ich auf die gleiche Anzahl an Treffen bei beiden Plattformen, nur bei Elitepartner in den ersten drei, bei Parship in zwölf Monaten.

Mein Fazit: Elitepartner lohnt sich für attraktive, gebildete Frauen, die einen gewissen Anspruch haben, mehr — allerdings für maximal drei Monate!

Einfach, um herauszufinden, ob er es ernst meint, oder ob er womöglich nur ein gelangweilter, verheirateter Mann ist, der mal eben seinen Marktwert checken will — davon gibt es beim Online-Dating durchaus einige.

Schaut man sich die Preise bei ElitePartner an, wird schnell klar, dass diese Online-Partnervermittlung der besonderen Art auch ihren Preis hat.

Aufgrund der qualitativen Kontakte, die über die Premium Mitgliedschaft hergestellt werden können, lohnt sich der monatliche Beitrag aber durchaus.

Der Basis-Account ist kostenlos und kann nur in sehr eingeschränktem Umfang für die Partnersuche genutzt werden. Bei der Premium-Mitgliedschaft werden mit längerer Vertragsdauer die monatlichen Raten wesentlich geringer, so dass man sich im Vorfeld unter Berücksichtigung der Preise bei ElitePartner überlegen sollte, wie lange man Premium-Mitglied sein möchte.

Die Singlebörse für Akademiker lässt sich die Suche nach dem passenden Partner gut bezahlen. Doch wer ernsthaft an der Suche über eine Online-Partnervermittlung interessiert ist, wird diese ElitePartner.

Laut den ElitePartner Erfolgsgeschichten hat man auch mit unter 30 Jahren eine Chance, endlich eine Partnerin oder einen Partner zu finden.

Dadurch möchte ElitePartner es auch Menschen unter 30 Jahren ermöglichen, ihre persönliche Erfolgsgeschichte zu schreiben. Einer Schätzung zufolge sind etwa 3 bis 5 Prozent der männlichen Bevölkerung schwul und viele haben eben den Wunsch, die Zukunft mit einem Partner an ihrer Seite zu verbringen.

Die seriöse Suche nach einem gleichgeschlechtlichen Partner ist mit ElitePartner problemlos möglich und realistisch. Zwar gibt es etliche Portale für Homosexuelle, doch diese sind eher auf die Sparte Abenteuer aus und helfen nicht wirklich bei der Suche nach einer echten Beziehung gleichgeschlechtlicher Paare.

Das hat ElitePartner erkannt und bietet deshalb an, dass ElitePartner von schwulen Mitgliedern genutzt werden kann.

Männer wie Frauen können ElitePartner kostenlos testen. Die Registrierung erfolgt bei ElitePartner kostenlos, wobei in der Registrierung auch schon einige kostenlose Services enthalten sind.

Diese Services geben dem registrierten Mitglied die Möglichkeit, ElitePartner kostenlos zu testen und sich so einen Überblick zu verschaffen, ob sich eine kostenpflichtige Mitgliedschaft lohnt.

Fazit: Wer bei ElitePartner einen Partner finden, sich also mit in Frage kommenden Singles austauschen möchte, muss sich von der Variante ElitePartner kostenlos zu nutzen, verabschieden.

Diese Möglichkeit ist eher als ein Einstieg in die Online-Partnersuche zu sehen. Bei den heutigen Online-Partnervermittlungen gibt es bekannte und weniger bekannte Unternehmen.

Wer online eine Partnerin oder einen Partner sucht, wird sich in aller Regel bei den bekannten Singlebörsen umsehen. ElitePartner oder Parship?

Welche dieser beiden Singlebörsen ist besser? Wer von beiden - ElitePartner oder Parship - die Nase vorn hat, kann nicht gesagt werden, da Parship keine Auskunft über genaue Zahlen gibt.

Die Anmeldung erfolgt bei ElitePartner und Parship identisch, beide bieten diesen Service kostenlos an. Bei beiden Online-Partnerbörsen wird nach der Registrierung das Ausfüllen eines wissenschaftlichen Tests gefordert, der das jeweilige Persönlichkeitsprofil der Person widerspiegelt.

Anhand dieses Profils erfolgen die Partnervorschläge. Nach Angaben verschiedener Testportale ist bei diesem Kriterium kein direkter Sieger zu erkennen.

Beide Singlebörsen hinterlassen im Test einen seriösen Eindruck. Beide Online-Partnervermittlungen bieten die Anmeldung kostenlos an. Der User kann sich umsehen, bevor er seine Entscheidung fällt und eine kostenpflichtige Mitgliedschaft eingeht.

ElitePartner und Parship bieten jeweils die Premium-Mitgliedschaft zum gleichen Preis an, auch die Vertragslaufzeiten unterscheiden sich nicht.

Die zwei betrachteten Singlebörsen ähneln sich stark, so dass kein eindeutiger Testsieger aus dem Vergleich hervorgeht. Auf der Suche nach einer Partnerin oder einem Partner landen viele Menschen irgendwann auch einmal bei einer Online-Partnervermittlung.

ElitePartner bezeichnet sich selbst als Single-Börsen mit hohem Niveau. Die Kosten bei ElitePartner für eine Mitgliedschaft sind nicht gerade günstig, so dass es sich nicht jeder leisten kann, ElitePartner für die Partnersuche zu nutzen.

Können die ElitePartner Kosten nicht als Einmalzahlung gezahlt werden, bietet ElitePartner auch die Option der monatlichen, viertel- oder halb-jährlichen Zahlung.

Mit der Vorlage des Presseausweises erhalten sogar Journalisten ein besonderes Bonbon, sie zahlen für eine sechsmonatige Premium-Mitgliedschaft nur 99 Euro.

Wenn man zu diesen Personengruppen gehört, die in den Genuss der Vergünstigungen durch Rabatte kommt, sollte man sich dies nicht entgehen lassen — wenn man auf der Suche nach einem Partner ist.

Um einen Partner über ElitePartner zu finden, muss nach der kostenlosen Registrierung eine ElitePartner Persönlichkeitsanalyse ausgefüllt werden.

Anhand der ermittelten ElitePartner Matchingpunkte erfolgen die Vorschläge der Singles, die mit Ihnen auf gleicher Wellenlänge liegen könnten.

Bei der Persönlichkeitsanalyse geht es nicht darum, wie das andere Geschlecht Sie vielleicht gerne hätte, sondern wie Sie sich selbst sehen.

Wichtig ist auch, dass Sie sich für das Ausfüllen des Psychotests die dafür benötigte Zeit nehmen sollte, ein auf die Schnelle zwischen Suppe und Hauptspeise ausgefüllter Psychotest wird nicht den erwünschten Erfolg bringen.

Die Auswahl passender Singles erfolgt anhand der ermittelten Matchingpunkte. Je höher die Anzahl der Matchingpunkte ist, umso höher ist die Übereinstimmung und desto besser passt man zusammen.

Der Höchstwert der ElitePartner Matchingpunkte liegt bei einem Wert von , doch ein gutes Zusammenspiel beider Singles kann bereits bei 75 Matchingpunkten vorliegen.

Je ehrlicher der ElitePartner Psychotest ausgefüllt wird, umso treffender ist die ElitePartner Persönlichkeitsanalyse. Denn anhand der ermittelten ElitePartner Matchingpunkte kann so das passende Deckelchen für Sie als Single gefunden werden.

Das ElitePartner Forum ist unterteilt in die Bereiche:. Vor allen Dingen bietet dieses ElitePartner Forum den Nicht-Mitgliedern eine gute Möglichkeit, sich im Vorfeld ein Bild von der Partnersuche bei ElitePartner zu machen und so zu entscheiden, ob sich eine kostenpflichtige Mitgliedschaft lohnt.

Das ElitePartner Forum ist eine gute Sache, um sich als Single oder auch als Vergebener auszutauschen, Fragen zu stellen und gegebenenfalls auch sein Leid zu klagen.

Das Thema Liebe mit all seinen Facetten wird eingehend durchleuchtet und eine zweite Meinung hat noch keinem geschadet. Damit ist auch die Mitgliedschaft nicht mehr nötig und Sie können die ElitePartner Mitgliedschaft beenden.

Die ElitePartner Kündigung muss:. Eine elektronische Kündigung ist nicht möglich. Wer die Mitgliedschaft beenden möchte, sollte unbedingt die ElitePartner Kündigungsfrist beachten.

Diese Kündigungsfrist der Premium-Mitgliedschaft findet man im eingeloggten Zustand unter den Vertragsinhalten, die im Hauptmenü unter Leistungen und Preise zu finden sind.

Hat man sich bei ElitePartner gerade erst angemeldet und stellt fest, dass die Single-Vermittlung nicht das ist, was man sich vorgestellt hat, kann man sein gesetzliches Widerrufsrecht in Anspruch nehmen.

Das ElitePartner Widerrufsrecht besagt, dass man innerhalb von 14 Tagen ohne jegliche Angabe von Gründen in schriftlicher Form widerrufen kann.

Widerrufsrechte und Kündigungstermine sollten generell beachtet und eingehalten werden, nicht nur bei der Mitgliedschaft bei ElitePartner. In diesem Falle ist eine Kündigung der Mitgliedschaft innerhalb der Kündigungsfrist notwendig, nur so kann man sich bei ElitePartner abmelden.

Über diesen Punkt kann man seinen ElitePartner Account löschen. Die kostenlose Mitgliedschaft wird in diesem Fall gekündigt und die Profildaten werden gelöscht.

Den ElitePartner Account zu löschen, funktioniert nur bei der kostenlosen Mitgliedschaft. Bei der Premium-Mitgliedschaft muss schriftlich gekündigt werden, um aus dem Vertrag herauszukommen.

Die ElitePartner Fotos freischalten können Sie erst dann, wenn Sie mit einem anderen Mitglied in Email-Kontakt stehen und selbst in diesem Fall entscheidet der jeweilige Nutzer selbst, ob er das Foto freischalten möchte oder nicht.

Werden die ElitePartner Fotos freigeschaltet, dann erfolgt die Freischaltung auch nur für dieses eine Mitglied, alle anderen ElitePartner sehen die Bilder weiterhin verschwommen.

Erhält man als kostenlos registriertes ElitePartner-Mitglied eine Nachricht eines anderen Singles, ist diese Nachricht nicht lesbar.

Die ElitePartner Nachrichten entschlüsseln kann man nur, indem man die kostenlose Mitgliedschaft in eine Premium-Mitgliedschaft umwandelt.

Die Anonymität zum Schutz der Mitglieder ist vollkommen in Ordnung. Jedes Mitglied entscheidet für sich selbst, wer die ElitePartner Fotos sehen darf.

Dass man nur mit der kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft ElitePartner Nachrichten entschlüsseln kann, ist zwar etwas unschön, doch den zahlenden Mitgliedern gegenüber eigentlich gerecht.

Wer von unterwegs über das Mobile Portal seine Mails checken möchte, muss sich über den Elite Partner Login in seinem Benutzerbereich anmelden und kann so immer und überall den Überblick behalten.

Was bietet die ElitePartner App? In der Zukunft wird es garantiert seitens der Singlebörse noch etliche Neuerungen und Erweiterungen in der Online-Partnersuche innerhalb der App geben.

ElitePartner ist die Partnervermittlung, die gebildete, niveauvolle und kultivierte Singles zusammenführt. Handgeprüfte Profile versprechen eine hohe Qualität der Singles und gleichgesinnte Partner bei ElitePartner zu finden.

Anhand des ElitePartner-Matching ermittelt die Partnervermittlung diejenigen Mitglieder, sprich Singles, die am ehesten übereinstimmen. Die Anonymität der einzelnen Mitglieder, der hochwertige Service und der sensitive Umgang mit den Mitgliederdaten sprechen für ElitePartner.

Und auch in Punkto Kundenservice wurde ElitePartner im Oktober auf Platz 1 gewählt — bereits zum zweiten Mal in Folge - und liegt hiermit deutlich über dem Branchendurchschnitt.

Wie setzt sich die ElitePartner Bewertung zusammen? Auch wir fanden bei unserem Test ein sehr hohes Niveau unter den Mitgliedern vor.

Dafür sorgt unter anderem ElitePartner selbst, indem alle Anmeldungen, die dort auflaufen, von Hand geprüft werden.

Daher nimmt die Freischaltung auch etwas Zeit in Anspruch. Sind Sie daher nicht verwundert, wenn Sie nicht sofort mit dem Kennenlernen anderer Mitglieder starten können.

So werden Sie dort kaum auf Fake-Profile treffen, da diese durch die zuverlässigen Kontrollen nicht kommen würden.

Ebenso auf unseriöse Profile, die zum Geld verdienen oder für betrügerische Machenschaften angelegt wurden. Laut Angaben des Anbieters sind dies bis zu 25 Prozent aller Anmeldungen.

Denn viele Menschen suchen nicht wirklich Kontakt zu Gleichgesinnten. Sie wollen sich vielmehr an anderen Mitgliedern bereichern, diese veralbern oder anderweitig hinters Licht führen.

Denn diese werden nach bestem Wissen und Gewissen im Vorfeld alle aussortiert. Wenn Sie sich also bei ElitePartner anmelden möchten , dann müssen Sie von vorne herein wahre Angaben machen.

Unser Test hat ergeben, dass die Mitgliederstruktur bei ElitePartner als durchweg gut bezeichnet werden kann.

Alle relevanten Altersgruppen sind ebenso vertreten wie eine gute Mischung aus beiden Geschlechtern. Zudem macht die hohe Qualität der Profile Lust auf ein Kennenlernen und erlaubt einen ersten durchaus informativen Blick auf andere Mitglieder.

All jene Singles, die wirklich auf der Suche nach einem Partner fürs Leben sind, dürften sich daher sehr gut bei ElitePartner aufgehoben fühlen.

Ohne eine Anmeldung bei ElitePartner haben Sie keinen Zugriff auf andere Mitgliederprofile und können auch keine Vorschläge für potenzielle Partner erhalten.

Daher möchten wir Ihnen nun im nächsten Schritt die Anmeldung und alle dazu gehörenden Aspekte detailliert erläutern und vorstellen.

Die Anmeldung bei ElitePartner ist sehr schön gestaltet und kann prinzipiell erst einmal von jedem wahrgenommen werden.

Ob die Anmeldung dann auch akzeptiert wird, hängt ganz davon ab, welche Angaben Sie machen. Werden diese als seriös eingestuft und gehören Sie zur Zielgruppe von ElitePartner, dann wird Ihre Anmeldung auch akzeptiert.

Und Sie können bald mit ersten Partnervorschlägen rechnen. Im ersten Schritt müssen Sie sich nur erst einmal ein Passwort ausdenken sowie eine E-Mail Adresse eintragen, die für die Korrespondenz mit ElitePartner sowie für die Bestätigung der Anmeldung genutzt werden kann.

Wurde die Anmeldung bestätigt, dann ist es wichtig, dass Sie den Persönlichkeitstest ausfüllen. Das Ausfüllen des Tests sorgt dafür, dass gezielte Partnervorschläge von ElitePartner erstellt werden können.

Füllen Sie den Test daher vollständig und mit viel Bedacht aus. Hinweis: Auch ohne das Ausfüllen des Persönlichkeitstests werden Partnervorschläge verschickt.

Diese sind jedoch allgemeiner Natur und orientieren sich nicht an Ihren eigenen Vorstellungen. Für das Ausfüllen des Persönlichkeitstests sollten in etwa 15 bis 20 Minuten eingeplant werden.

Viele Fragen und Felder können mit einem einfachen Kreuz beantwortet werden. Bei einigen anderen Angaben muss etwas hingeschrieben werden.

Generell ist der Test so aufgebaut, dass dieser viele Eigenschaften, Vorlieben und Wünsche von den Mitgliedern aufzeigt.

Unter anderem müssen folgende Angaben gemacht werden:. So wie die Anmeldung auch, kann der Persönlichkeitstest vom heimischen Computer oder auch von einem mobilen Endgerät aus ausgefüllt und abgeschickt werden.

Beide Gerätevarianten stellen dafür beste Voraussetzungen zur Verfügung und können genutzt werden. Es wäre schlecht, wenn Sie sich nach einem ersten kennenlernen korrigieren müssen und aus dem begeisterten Kletterer an Felswänden mit durchtrainierter Figur auf einmal ein Sofa-Surfer mit Bierbauch wird.

Es gibt einige Seiten bei ElitePartner, die für die Vermittlung und das Kennenlernen besonders wichtig sind. Hierzu gehört an erster Stelle natürlich Ihr Profil, welches vollständig und stets gepflegt sein sollte.

Entscheiden Sie sich für einen Namen, der nicht zu kindisch und auch nicht zu übertrieben wirkt. Gleiches gilt für das Foto.

Präsentieren Sie sich, jedoch nicht alles von Ihnen und immer nur mit Niveau. So wie Sie sich das auch von einem potenziellen Partner wünschen würden.

Dort gibt man Ihnen gerne Auskunft darüber, wie sich Ihr Profil präsentiert. Wer nach einem intelligenten, niveauvollen Partner sucht und in dieser Hinsicht ebenfalls einiges zu bieten hat, kann sich ganz in die Hände der Profis begeben, die das Portal betreuen.

Nach unzähligen Enttäuschungen der Partnersuche habe ich über Elite Partner mein persönliches Glück gefunden. Es hat gepasst, gefunkt, verliebt.

Trotzdem war es nicht immer so einfach. Vollkommen überzogenes Anspruchsdenken. Viele Damen klingen auch sehr beschäftigt zum Beispiel steht bei vielen drinnen "ich reise gerne" oder "Familie, Beruf und Kinder stehen bei mir an erster Stelle".

Das ist im Prinzip lobenswert, nur wo soll da ein neuer Partner Platz finden in einem voll durchgetaktetem Leben?

Ausserdem ein wichtiger Faktor im Leben vieler Damen, die einen neuen Partner suchen: Ortsgebundenheit. Vielfach ein Grund für Kontakt Abbruch oder nicht mehr antworten "Du wohnst mir zu weit weg" bekam ich häufig als Grund für die Beendigung und das bei Kontakte Umkreis von 50 - km.

Flexibilität Fehlanzeige, am besten soll der neue Partner aus dem Nachbarort kommen, damit Dates zügig und ungestört gemacht werden können. Da mag jeder seine Gründe für haben, aber genau das führt zur Eingrenzung verbunden dann mit Klagen im Elite Partner Forum, dass "Frau" so wenig Vorschläge bekommt, die dann allesamt unpassend sind.

Zudem viele mangelhaft bis gar nicht ausgefüllte Profile. Viele Allgemeine Floskeln. Piotr nutzte die Chance und schrieb Lisa eine erste Nachricht, dann folgten die ersten Mails: Was macht der andere beruflich?

Was hat Lisa eigentlich für Hobbies? Und was genau erwartet man von einer Beziehung? Die Kosten einer Premium Mitgliedschaft sehen wie folgt aus:.

Die Rabatte für einen längeren Zeitraum sind also enorm und können sich sehen lassen. Verpasst man diesen Zeitpunkt, wird das Abo automatisch verlängert.

Wer auf Nummer sicher gehen will, kann nach der Anmeldung die Kündigung direkt einreichen. Sollte man sich danach wieder anmelden wollen, kann man sein altes Profil einfach wieder aktivieren, erspart sich so die Neueinstellungen und kann direkt wieder loslegen.

Bei ElitePartner wird die Identität geschützt, indem der reelle Name durch eine Chiffre ersetzt wird. Ebenso werden hier Fotos nur sichtbar, wenn man es selbst wünscht.

Die Daten, die man als Mitglied freigibt, sucht man selbst aus und bestimmt auch, wer welche Fotos und Informationen einsehen kann.

Das können dann auch nur registrierte Mitglieder, die über einen Premium-Account verfügen. Möchte man sein Profil löschen, so ist das mit einigen wenigen Klicks schnell erledigt und das Profil wird aus der Suche entfernt.

Die Mitarbeiter sind 7 Tage in der Woche per Mail und auch telefonisch erreichbar und nehmen sich dem Anliegen zeitnah an.

Erfahrungen Elitepartner

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Gedanken zu „Erfahrungen Elitepartner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.